Rock­kon­zert, Fuß­ball­spiel, Kar­ne­vals­um­zug oder Stra­ßen­fest: Wo vie­le Men­schen auf­ein­an­der tref­fen, gibt es zahl­rei­che klei­ne und grö­ße­re Not­fäl­le. Ob ein Kind sich das Knie auf­schürft, ein begeis­ter­ter Fan ohn­mäch­tig wird oder einem Läu­fer beim Mara­thon die Luft aus­geht – der Sani­täts­dienst des Deut­schen Roten Kreu­zes leis­tet schnel­le Hil­fe.

Die ehren­amt­li­chen Hel­fer des Sani­täts­diens­tes sor­gen für die schnel­le und kom­pe­ten­te Ver­sor­gung bei Ver­let­zun­gen und Erkran­kun­gen. Falls not­wen­dig, koor­di­nie­ren sie auch den Trans­port ins Kran­ken­haus. Die frei­wil­li­gen Hel­fer wer­den sorg­fäl­tig aus­ge­bil­det und wer­den für ihre Ein­sät­ze ange­mes­sen aus­ge­rüs­tet.

Durch die regel­mä­ßi­gen Ein­sät­ze sind die DRK-Sani­tä­ter erfah­ren und Ein­satz erprobt. Kommt es zu einem Mas­sen­an­fall von Ver­letz­ten, bei­spiels­wei­se nach einer Explo­si­on oder einem Zug­un­glück, unter­stützt der Sani­täts­dienst den Ret­tungs­dienst des Deut­schen Roten Kreu­zes. Die Sani­tä­ter haben des­halb eine wich­ti­ge Funk­ti­on in der DRK-Kata­stro­phen­vor­sor­ge.

Was kostet Sie als Veranstalter ein Sanitätswachdienst?

Unser DRK-Orts­ver­ein wird nicht durch öffent­li­che Gel­der finan­ziert. Die Kos­ten unse­rer Dienst­leis­tun­gen müs­sen wir also voll­stän­dig aus eige­nen Mit­teln decken. Bit­te haben Sie des­halb Ver­ständ­nis, dass wir die Kos­ten an Sie als Ver­an­stal­ter wei­ter­ge­ben. Mit Ihrer finan­zi­el­len Unter­stüt­zung hel­fen Sie uns, auch wei­ter­hin eine pro­fes­sio­nel­le Ers­te Hil­fe und Ver­sor­gung zu gewähr­leis­ten.

Vor Ihrer Ver­an­stal­tung unter­brei­ten wir Ihnen ein Ange­bot für die kom­plet­te Betreu­ung Ihrer Ver­an­stal­tung. In die­sem Ange­bot sind bereits sämt­li­che Ver­brauchs­ma­te­ria­li­en ent­hal­ten, sodass sie nach der Ver­an­stal­tung kei­ner­lei Nach­be­las­tung zu erwar­ten haben, falls bei­spiels­wei­se beson­ders vie­le Kühl­packs o.ä. ver­braucht wur­den. Wir sind stets bemüht, die uns durch einen Sani­täts­dienst ent­ste­hen­den Kos­ten trans­pa­rent zu hal­ten. Also for­dern Sie ger­ne ein unver­bind­li­ches Ange­bot von uns an! Unse­re aktu­el­le Kos­ten­ta­bel­le kön­nen Sie übri­gens HIER ein­se­hen.

Hier können Sie den Sanitätsdienst für Ihre Veranstaltung direkt anfordern

 

Sie haben noch Fragen?

 

Ihr Ansprech­part­ner zu Fra­gen rund um die sani­täts­dienst­li­che Betreu­ung Ihrer Ver­an­stal­tung ist Herr Mat­thi­as Pelz. Bei Fra­gen errei­chen Sie ihn unter pelz[at]drk-boenen[dot]de.

Bei­trag tei­len