Spendenteller in der Bäckerei Wellner

Neuer Spendenteller


Ab sofort gibt es in Bönen ein wei­te­res Rot­kreuz­zei­chen an einem neu­en Stand­ort zu ent­de­cken. Wer genau hin­schaut wird bemer­ken, dass in der Bäcke­rei Well­ner der “in die Jah­re gekom­me­ne” und recht abge­grif­fe­ne Tel­ler für das Wech­sel­geld nun gegen einen neu­en Spen­den­tel­ler des DRK Bönen ein­ge­tauscht wur­de.

Laurence Wellner war von der Idee begeistert

Eigent­lich ging alles ganz schnell. “Am ver­gan­ge­nen Sams­tag wur­de ich von unse­rem Kun­den Chris­ti­an Kamp, selbst  Mit­glied im DRK Bönen auf unse­ren nicht mehr wirk­lich schö­nen Wech­sel­geld­tel­ler ange­spro­chen”, erzählt Lau­rence Well­ner. “Als er vor­schlug, die­sen kos­ten­los gegen einen neu­en Spen­den­tel­ler des DRK Bönen ein­zu­tau­schen, war ich von die­ser Idee sofort sehr ange­tan. Um so mehr freue ich mich, dass die Umset­zung so zeit­nah funk­tio­nier­te.”

Jeder Cent zählt

Die Idee ist ein­fach: Das Wech­sel­geld wird dem Kun­den wie gewohnt auf den Tel­ler gelegt. Die­ser kann dann selbst ent­schei­den, ob er das Geld wie gewohnt mit­nimmt oder ob er es in den Schlitz des Spen­den­tel­lers wirft und somit dem DRK Bönen direkt spen­det. Das Geld kommt zu 100 Pro­zent direkt dem Orts­ver­ein zu Gute und wird ins­be­son­de­re für die Aus­bil­dung der Hel­fer, sowie die Instand­hal­tung der Aus­rüs­tung ver­wen­det.

Es han­delt sich hier­bei bereits um den zwei­ten Spen­den­tel­ler des DRK Bönen. Ein wei­te­res Exem­plar steht seit eini­ger Zeit bereits bei Ute´s Fri­seur­team in der Bahn­hof­stra­ße 172. Die­ser wird von den Kun­den ger­ne ange­nom­men.

Wer sonst noch Inter­es­se am Bezug eines Spen­den­tel­lers für das DRK Bönen hat, kann sich ger­ne per Email direkt bei unse­rem Lei­ter für die Öffent­lich­keits­ar­beit, Chris­ti­an Kamp unter kamp[at]drk-boenen[dot]de mel­den.

Bei­trag tei­len